Flächenmaß

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maßeinheiten: Flächenmaß, Hohlmaß, Längenmaß
Flächenmaß (Flächenmaßeinheit) bezeichnet eine Maßeinheit. Das Flächenmaß gibt die Fläche einer Ebene an. Dem Flächenmaß ist das Attribut "ist Flächenmaß" zugeordnet.

19. und 20. Jahrhundert

Mit der bayerischen Zeit werden die auch heute noch gültigen Einheiten eingeführt: Quadratmeter sowie die jeweiligen Untereinheiten (siehe auch Längenmaß, Hohlmaß).

18. Jahrhundert

Im 18. Jahrhundert werden in Alsterweiler die Längen in der Einheit Morgen, Viertel, Ruthe angegeben[1].

19. Jahrhundert

  • 1 Morgen — 75,4 Dezimalen oder 25 Ar 68 Quadratmeter.
  • 1 Tagwerk — 1 Morgen, 1 Viertel, 9 Ruten, 2 Schuh oder 34,7 Ar.
  • 1 Hektar — 3 Morgen, 3 Viertel, 17 Ruten, 2 Schuh oder 2 Tag- werk, 93,5 Dezimalen.
  • 1 Viertel — 18,85 Dezimalen oder 642 Quadratmeter.
  • 1 Quadratrute — 21,4 Quadratmeter. 1 Quadratschuh — 2,14 Quadratmeter.
  • 1 Dezimale — 1 Rute und 6 Schuh oder 34,7 Quadratmeter oder 15,92 Schuh.[2]

Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

  1. siehe dazu: LA Sp D 2 Nr.734#Blatt216
  2. alle Angaben nach Leonhardt (1928), Seite 205 und 206.

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Flächenmaß gehört den Kategorien an: Maßeinheit

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 13.11.2017. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Flächenmaß. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Flächenmaß ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 19.11.2017 ↑...Seitenanfang