Bremer Goldbock

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bremer Goldbock war ein Bier, das in die Gebiete der Kolonien, hier Deutsch-Ostafrika, verschickt worden war. Für den Transport war die in Hamburg ansässige Deutsche Ost-Afrika Linie zuständig.[1] Das Bier wird von Franz Allmaras während seiner Erkundungen zum Bau von Eisenbahnen in Ost-Afrika erwähnt.


Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

  1. Das Bier wurde wohl in Bremen abgefüllt und erhielt deshalb den Namen Bremer Goldbock.

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Bremer Goldbock gehört den Kategorien an:

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 08.11.2015. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Bremer Goldbock. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Bremer Goldbock ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 23.09.2018 ↑...Seitenanfang