Weinberghaus

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siehe auch: Grenzstein, Grenzstein 217, Grenzsteine (Alsterweiler-Maikammer), Wegweiserstein, Wegweiserstein Felsenmeer (V.V.M.), Wegweiserstein Kalmit Schöntal (Taubenkopf)

Weinberghaus ist ein Bau. Es dient als Unterstand für den Arbeiter im Weinberg. Kleinere Unterstände dienen der Aufbewahrung von Gegenständen. Auf der Gemarkung von Alsterweiler (einschließlich Maikammer) stehen zahlreiche Weinberghäuser. Bisher hat sich niemand um diese erhaltenswerten Kulturdenkmale gekümmert. Zwei Unterstände stehen unter Denkmalschutz. Weder im ortshistorischen Standardwerk Geschichte von Maikammer=Alsterweiler aus dem Jahre 1928 noch in Die Flur von Maikammer-Alsterweiler werden diese Bauten erwähnt.

Systematik:

Die Karte wird geladen …

In Alsterweiler standen im Jahre 2018 mindestens noch 5 typische Weinberghäuser am Eichelberg. Mindestens ein weiteres der gleichen Art steht im Alsterweiler Tälchen (Südhang vom Eichelberg). Weitere ähnliche Gebäude stehen im Alsterweiler Tälchen. Hinzu kommen eher auf Freizeit und Erholung orientierte Gebäude bzw. Gartenhäuser.

Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Weinberghaus gehört den Kategorien an: Bauwerk

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 06.09.2018. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Weinberghaus. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Weinberghaus ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 16.07.2019 ↑...Seitenanfang