Wegweiserstein Kalmit Schöntal (Taubenkopf)

Aus Pfalz
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Siehe auch: Wegweiserstein, Wegweiserstein Felsenmeer (V.V.M.), Wegweiserstein Felsenmeer (V.V.M.) (Hüttenberg), Wegweiserstein Kalmit Schöntal (Taubenkopf)

Wegweiserstein Kalmit Schöntal (Taubenkopf) ist ein Stein, der die Wanderrichtung zur Kalmit und zum Schöntal angibt. Die Inschrift lautet "Kalmit Felsenmeer" darunter ist ein Pfeil in Richtung Taubenkopf angebracht. Der Stein ist insofern kurios, als der Standort in keinerlei Beziehung zum Schöntal (Ortsteil von Neustadt a.d.W.) steht. Viel näher läge es, das Klausental, die Hohe Loog oder andere Ziele auszuweisen.

Der Stein trägt neben der Sigle V.V.M. (Verschönerungsverein Maikammer) auch die Sigle B.B. E shandelt sich dabei wahrscheinlich um das Schriftzeichen des Steinmetzes (verm. B. Baumann).

Die Inschrift V.V.M. wurde nicht wie bei anderen Steinen übermeißelt (durch die Buchstaben P.W.M.).

Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Wegweiserstein Kalmit Schöntal (Taubenkopf) gehört den Kategorien an: Wegweiserstein

Matthias Clemens Sigmund Dreyer sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 20.12.2021. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias Clemens Sigmund Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Wegweiserstein Kalmit Schöntal (Taubenkopf). Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Wegweiserstein Kalmit Schöntal (Taubenkopf) ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 8.08.2022 ↑...Seitenanfang