Urkunde

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Urkunde (von Althochdeutsch: urchundan=bezeugen; urcundo=Zeuge, Zeugnis[1]) ist eine schriftlich niedergelegte, häufig auch beglaubigte Erklärung. Die Urkunde behandelt einen Sachverhalt, einen Tatbestand oder einen Verlauf. Eine Urkunde lässt mindestens einen Regelungsgegenstand, den Aussteller, zumeist auch einen Gegenüber, erkennen.

Urkunden sind:

Original oder Abschrift
 Testament
 Vertrag zu Sachen, Gründstücken, Häusern
 Vertrag über gegenseitige Verpflichtungen zum Lehen, Kauf, Zins, zur Aufteilung etc.

In der neueren Zeit werden Urkunden von einem Notar, Gerichtsvollzieher, Beamten oder anderen dem öffentlichen Recht nahe stehenden Personen ausgestellt. In der Historie treten zu diesen Personen oder an deren Stelle Adlige, Ritter sowie die Kurfürsten, Könige und Kaiser hinzu.

Systematik:
Quelle

Urkundenausstellung

Ausstellungsdatum von Urkunden (klicke auf Eintrag)
JavaScript muss aktiviert sein, damit man die interaktive Zeitleiste ansehen kann. Weitere Ergebnisse dieser Abfrage.

Inhalte der Urkunden

ArchivnummerDatumAusstellerInhaltEmpfängerOrtIst ZitatPersonTitelInhaltSchlagwort
1582 Januar 08 Nr.4478 Januar 1582 JLUnbekanntHuldigungOhneDomdechant des Domstifts Speyer Andreas von Oberstein anwesend bei Huldigung Kleinfischlingen für Bischof Eberhard.HuldigungHuldigung
Begleitung
Codex minor960 JL
DHM Do 78 4306 März 1540 JLViax von ObersteinEinigungHans von DalheimTeilung eines Hauses in SteinweilerEinigungOberstein
Dhalheim
Amtmann
Otzberg
Steinweiler
Dalheim
Haus
DHM Do 79 11320 April 1543 JLUlrich WeigelErbpachtViax von ObersteinErbpacht Mühle von Steinweiler
Vlrich Weigeln von Wintzingen unnd seinen erben unsere mule zu Steinweyler erblich verlyhen haben unnd verleyhen.
Bestätigung zur Erbpacht für eine Mühle in SteinweilerErbpachtOberstein
Dalheim
Erbpacht
Weigel
Mühle
Steinweiler
Archenweiler
Talheim
DHM Do 90 10864 Januar 1455 JLEberhart von HohenfelsKaufvertragHans von Talheimuff samstag nehst nach dem heiligen nuwen jares tage als man schreibe nach Cristi unsers herren geburt tusent vierhundert funffzig und funffe jare
Hansen von Talheim unserm lieben besundern und Kathrin von Mulhouen siner elichen huisfrauwen
Verkauf einer Mühle in Steinweiler im Dorf gelegenKaufvertragSteinweiler
Mühle
Reipoltskirchen
Talheim
Mühlhofen
Friedensgericht 59019 September 1843Friedensgericht EdenkobenFensterstreit zwischen Peter Kühn und Michael Hauck, AlsterweilerPeter Kühn
Michael Hauck
Urteil Friedensgericht Edenkoben Nr.590 (1843)Fensterstreit zwischen Peter Kühn und Michael Hauck, AlsterweilerHauptstraße
Fensterstreit
Alsterweiler
GHA OAN 20024 Dezember 1518 JLViax von ObersteinKaufbriefKurfürst Ludwigmein Vater Heinrich von ObersteinVerkauf des halben Teils von DuttweilerKaufbriefHeinrich von Oberstein
Pfalzgraf Ludwig
Duttweiler
Kropsburger Eigentum
Kropsburg
Verkauf
GHA OAN 20214 Mai 1520 JLWolf von Hohenfels und Herr zu ReipoltskirchenZustimmung zum KaufViax von ObersteinLehen von HohenfelsErlaubnis zum Verkauf des halben Teils von Duttweiler durch Viax von Oberstein an den KurfürstenZustimmung zum KaufKurfürst Ludwig
Duttweiler
Hohenfels
Reipoltskirchen
GLA Ka 37 Nr.3807a22 August 1544 JLPfalzgraf JohannSchlichtungAgnes MayerSchlichtungsspruch in vier Punkten Heiratsvertrag Georg und Agnes MayerSchlichtungTestament
Heiratsverschreibung
Hans von Steinkallenfels
Agnes von Steinkallenfels
GLA Ka 42 Nr.163121 November 1338 JLHartmann von LandsbergSchenkungKonrad von Keutmari
Adelheid Keutmari
SchenkungAlsterweiler
Schenkung
Diedesfeld
Dudensfelt
Aglisterwilre
Weinberg
GLA Ka 78 Nr.10721721Hochstift SpeyerVerzeichnisInterndan dieselbige durch die mansfeldische gantz undt gar verderbt undt abgebrochenBeschreibung aller im fürstlichen Hochstifft Speyer sich befindenden Mühlen- und ZiegelhüttenVerzeichnisKlausenthal
Clausenthal
Claußendahler Mühle
Verzeichnis
Hochstift Speyer
Amt Kirrweiler
Credenburg
Schlößl
Klausentaler Mühle
HStAD B 15 Nr.4027 Februar 1532 JLKolb von WartenbergKaufbrief Heiratsverschreibung (Vergleich)Viax von ObersteinVergleich über 1600 Gulden für Heiratsverschreibung auf Gütern zu LindenfelsKaufbrief Heiratsverschreibung (Vergleich)Wolf von Bettendorf
Amtmann
Otzberg
Lindenfels
Gülte
Ulner von Dieburg-Freund und Schwager
Anna von Dieburg
LA NRW RKG 02025 Bd 2 037812 Oktober 1595Katharina von Schmittburg geb. von Oberstein, WitweHans Dietrich von EllenbachWir Catharina wittib vom Schmittburgks geborene vom Oberstein, und Hanß Philips vom Schmittburgk, Mutter und sohneVerschreibung von 300 Collnischen TalernAblösung
Leyen
Linz am Rhein
LA Sp A 1 Nr.12671548 JLÄbstissin Margaretha ScheuermannKaufvertragSchwägerin von Junker von ObersteinKloster Heilsbruck verkauft eine jährliche Gült von einem Wingert in Maikammer.KaufvertragOhm
Oberstein
Maikammer
Wein
Wingert
LA Sp D 1 Nr.6329 Juni 1535 JLPhilipp von FlersheimBeurkundung eines VertragsViax von ObersteinWasserlauf von der Spring durch das Alsterweiler TälchenBeurkundung eines VertragsAlsterweiler Tal
Wasserabfluß
Kredenburg
Spring
LA Sp D 1 Nr.654 Februar 1545 JLCosman MuspachEinigung wegen WasserabflussViax von ObersteinEinigung wegen WasserabflussKredenburg
Wasserabfluß
LA Sp D 1 Nr.6531573 JLStephan zum JungenKaufvertragMoritz von MorschheimKaufvertrag zur KlauseKaufvertragKlausental
Kriegsverlust
Kaufvertrag
Klause
LA Sp D 1 Nr.7223 Januar 1683Landschreiberei KirrweilerBeständer ZiegelhütteAdolf Adam CörverOfen reparierenBestandt Brieff über die Ziegelhütt zu MaycammerBeständer ZiegelhütteZiegel
Plättlein
Kalk
Ziegelhütte
Ofen
LA Sp D 1 Nr.7936 Juni 1525 JLCosman MuspachEingeständnis, ZusageViax von ObersteinEingeständnis, ZusageSchultheiß
Zerstörung
Kredenburg
Wiederherstellung
LA Sp D 1 Nr.7941631UnbekanntUnbekanntGüter
Kredenburg
Adeliges Hauß
LA Sp D 1 Nr.7951635UnbekanntNiclauß Cannachern von undt zu CredenburgUnbekanntNiclauß Cannachern von undt zu CredenburgNiclauß Cannachern von undt zu CredenburgKredenburg
Niclaus Cannacher
Credenburg
LA Sp D 1 Nr.7961685FehltSchlößlein zu CredenburgFehltSchlößlein zu CredenburgSchlößlein zu CredenburgSchlößlein
Credenburg
Kredenburg
LA Sp D 1 Nr.9162 Januar 1492 JLJohannes von HeideckVerkaufHanßen Schyblinunser meßen zu Meynckemmern genant die Diethers wißen mit sampt dem burgkstadell do selbstVerkauf der Dietherwießen und der KredenburgVerkaufBurgstadel
Dieterswiese
Kredenburg
Dietherwiesen
LA Sp D 1 Nr.9391698FehltWegen des Schlößchens CredenburgFehltCredenburgWegen des Schlößchens CredenburgSchlößchen
Credenburg
Kredenburg
LA Sp D 2 Nr.192neu1687FehltSchlössel zu CredenburgFehltSchlössel zu CredenburgSchlössel zu CredenburgGeraidtenburg
Greidenburg
Allsterweiler Schlössel
Geretenburg
Gredenburg
Grethenburg
Geraidenburg
Schlössel
Credenburg
Kredenburg
LA Sp D 2 Nr.306/2659 Januar 1787Johann Phillip GoedeckeHeiratseintraghonestum viduum Georgum Koch civem ac vietorem in AlsterweillerGeorgum KochHeiratseintragHeirat
Cives
Bürger
LA Sp D 2 Nr.635-12 Februar 1624Hannß PreußGeldverleihJohannes Bayergutwillig fürgestreckt und geliehen hat, nemblich fünffzig ReichsthalerBekantnuß über Capital de dato 1624 (Brief)GeldverleihReichsthaler
Geldverleih
Zins
Schultheiß
LA Sp D 2 Nr.635-219 Februar 1624Caspar Ziehr (Schulmeister)GeldverleihJohannes Bayerunß gutwillig fürgestreckt und geliehen hat, nemblich virtzig zween ReichsthalerBekantnuß Schuld (Brief)GeldverleihSchulmeister
Reichsthaler
Zins
Geldverleih
LA Sp D 2 Nr.7341533 JLAllerheiligenstift SpeyerKonvolut zu Alsterweiler Hofgut (Allerheiligenstift Speyer)ZahlreicheBeforchung des Alsterweiler Guths, dem löblichen Stift zu allerheyligen in Speyer zu gehörigKonvolut zu Alsterweiler Hofgut (Allerheiligenstift Speyer)Hofgut,Alsterweiler,
LA Sp D 21 Nr.962 Oktober 1468 JLHans von DalheimHeiratsvertragHerman von ZeuternDiehterß seligen sunHeiratsverschreibung der Eltern Hans von Dalheim und Beatrix von Altdorf für die Tochter Margarethe von Dalheim und Herman von ZeuternHeiratsvertragDalheim
Zeutern
Margareten von Altdorff Peter Liethensteinß von Buhel selige witwe
Hof zu Kirrweiler
Dieters Sohn
Tochter von Hans
Katherin von Winheim Heinrichs von Altdorff Broetel witwe
Heirat
LA Sp D 22 Nr.1171539 JLAllerheiligenstift (Speyer)AbschriftenDiverseErstlich Hauß und Hoff mit seinem Begriff zu Alsterweiler gelegenGüterverzeichnis Allerheiligenstift SpeyerAbschriftenZins
Vicarie Creutz Altar Allerheiligenstift (Speyer)
Alsterweiler Hofgut
St. Germanstift
Behausung
LA Sp F 14 Nr.2798a16 Juni 1795Ausfautei KirrweilerNachlassKoch ErbenKleidung für Heinrich Koch (1781)
Werkzeug für Heinrich Koch (1781)
Actum Maikammer den 16ten Juni 1795NachlassHaushalt
Heinrich Koch (1781)
Nachlass
LA Sp F 2 Nr.2211580 JL
1619
1669
1730
Gemeinde Maikammer (mit Alsterweiler)GrundsteuerverzeichnisGrundstückseigentümerGrundsteuerverzeichnisBedbuch 1703
Bedbuch 1669
Bedbuch 1580
Bedbuch 1619
LA Sp F 2 Nr.35b1489 JLSchaffnerei (Kloster Heilsbruck)Ausgewählte Einträge der Schaffnerei zu Einnahmen in AlsterweilerKeinerItem ein halb om weins von dem gartten uf der leymgruben zu Alschterweyler, nyedwendig der muelgassen und oben an Heinrich Decken und nyeden den Herren von Eusserstall, gibt Groß Peter ein logel und Hieffen Erhardt, der Schultheiß von Meynkemmer, das ander Logel.Heylspruck Schaffney Zinsbuch de anno 1489Ausgewählte Einträge der Schaffnerei zu Einnahmen in AlsterweilerKorngült
Kloster Heilsbruck
Kappenzins
Ölgült
Weingült
Hellergült
Alsterweiler
Schaffnerei
LA Sp F 2 Nr.511573 JLAnastasius SpielTauschvertrag AbschriftBischof von SpeyerAn- und Herkunft gerürtes Bechels oder Flüling jährlich ein paar Rappen zu Zins, in dero Hauß Kirrweiler reichenBitte um Umleitung des Witschbachs und Errichtung eines Mühlrads, darin: Tausch der Klause in der Witschbach gegen Grundstücke in Alfersheim und Waltenthum.Tauschvertrag AbschriftKlausenthal
Witschbach
Melchior von Dalheim
Hans von Dalheim
Moritz von Morschheim
Steffan zum Jungen
Agnes von Wachtheimb genannt von Bühel
Claus in der Witschbach
Alfersheim
Waltenthum
Friederich von Friedenheim
LA Sp F 7 Nr.18265 April 1475 JLKonrad von SchweinheimVerkaufElisabeth von Altdorf genannt von Kropsburgunß zu eynnem zu gelt und ee stuer gegebben wurdden ist der halbe huphoffe zu Odenkoben mit allen sinen guttern zinßen und zugehorde dar in fallen ist wie dem Hug vom SteynKonrad von Schweinheim und Steßgen von Stein veräußern 1/2 Hubhof in Edenkoben an Elisabeth von Altdorf genannt von Kropsburg.VerkaufSchultheiß
Pfarrer
Hubber
Jungfrau
Erben
Verkauf
Hubhof
Edenkoben
LA Sp F 7 Nr.257022 August 1536 JLSchultheiß und Schöffen zu MaikammerKaufvertragHans Weingartner und seine Frau KatharinaErbbestandszinsKaufvertragAckerland
Wiesland
Erbbestand
LA Sp F 7 Nr.34721 Januar 1314 JLOffizialatsgericht (Hochstift Speyer)ZinsverschreibungJohann von Diedesfeld (Dudinsvelt)Johann von Diedesfeld, Pfarrer zu Munzisheim.Verkauf eines Zinses an Alsterweiler BürgerZinsverschreibungZinskauf
Alsterweiler
Ohm
Zins
Levchs
Eichelberg
Johann von Diedesfeld
Munzisheim
LA Sp F 9 Nr.871 September 1534 JLViax von ObersteinKlageDekan und Kapitel des Hochstift SpeyerSpeichermeisterVermittlung im Streit zwischen Hochstift Speyer und Vyax von Oberstein und anderenKlageLandschreiber
Duttweiler
Speichermeister
Wasserabfluß
LA Sp F 9 Nr.971 April 1606Gericht DeidesheimRenovationJohann HackerRenovation der Güter in DeidesheimRenovationGänsezins
Kappenzins
Gericht Deidesheim
Kämmerer von Worms
Beschreibung der Güter
LA Sp U 103 Nr.230 Juli 1580 JLJacob Hundt von SaulheimSchlichtung SpielfeldMaikammer
Sankt Martin
FehltAufteilung des SpielfeldsSchlichtung SpielfeldSchaffner Kirrweiler
Faut Marientraut
Ziegelerde
Kalkstein
Allmende
Spielfeld
LA Sp U 103 Nr.30226 März 1594Andreas III. von ObersteinVertragGeraidegenossenfehltSchaftrieb in die HaingeraideVertragJohann Christoph Hundt von Saulheim
Johann Adam von Hoheneck
Haingeraide
Johann Hacker
Schloß Kirrweiler
Oberamtmann
Kredenburg
Geraidegenossen
Schaftrieb
Margarethe von Franckenstein
Untermarschall Würzburg
Frankenstein
Oberstein
LA Sp U 103 Nr.5892 Juni 1831Bürger von AlsterweilerKonvolut von BriefenKönigliche Regierung Kammer des InnernSpezialbetreff: Trennung des Ortstheiles Alsterweiler von der Gemeinde MaikammerKonvolut von BriefenMaikammer
Alsterweiler
Trennung
LA Sp W 1 Nr.20051764UnbekanntSchloß zu Greidenburg, im schlössel GeraidtenburgUnbekanntSchlössel
Geraidtenburg
Greidenburg
LA Sp X 55 Nr.1022 fol.84924 Februar 1344 JLOffizialatsgericht SpeyerZinsverschreibungPetrus von Kirrweileran dem slossePriester Petrus de Kirwilr vermacht am 24. Februar 1344 für sein Seelenheil dem Zisterzienserklosters Eußerthal einen Zins von 4 Pfund HellerZinsverschreibungEußerthal
Maikammer
An dem sluße
Kredenburg
LHA Ko 1 B Nr.17246 April 1436 JLSyfrid von ObersteinLehenreversLehensrevers des Sigfried von Oberstein für Offstein, Rodenfels und AldenburgLehenrevers
StA LB 139a I U 39414 November 1553 JLKarl V. (Kaiser)BelehnungJohann Friedrich von ObersteinKaiser Karl V. belehnt Friedrich von Oberstain mit Güter und GefällenKaiser Karl V. belehnt Friedrich von OberstainBelehnungBelehnung
Johann Friedrich von Oberstein
Oberehnheim
Niederehnheim
Summergut
Klostergut Neubourg
Viax von Oberstein
Egersheim
Elsaß
Ohlungen
StA Wt R-US 1530 Januar 1313 Januar 1530 JLViax von ObersteinWittumsübertragungMargarethe von TalheimWittum von NiederhochstadtWittumsübertragung Niederhochstadt durch Viax von Oberstein für Ehefrau Margarethe von TalheimWittumsübertragungLöwenstein
Oberstein
Talheim
Scharfeneck
Niederhochstadt
StA Wt R-US 1530 Januar 14b15 Januar 1530 JLViax von ObersteinLehensreversViax von ObersteinLehen von NiederhochstadtLehensrevers des Viax von Oberstein für Niederhochstadt gegenüber Friedrich von Löwenstein und zu ScharfeneckLehensreversNiederhochstadt
Scharfeneck
Löwenstein
StA Wt R-US 1537 November 2020 November 1537 JLViax von ObersteinVerschreibung Unterpfand (Lehen Niederhochstadt)Conrad DeckConrad Deck Einwohner zu Germersheim 100 GuldenViax von Oberstein verschreibt sein Lehen Niederhochstadt an Conrad Deck zu Germersheim für 100 GuldenVerschreibung Unterpfand (Lehen Niederhochstadt)Niederhochstadt
Verschreibung
Lehen
StA Wt R-US 1542 Februar 2727 Februar 1542 JLViax von ObersteinLehenreversVormünder der Söhne des Grafen Friedrich zu LöwensteinIch Viax vom Oberstein bekenn unnd thuen kunthVerleihung des Zehnten zu Niederhochstadt an Viax von ObersteinLehenreversLehen
Niederhochstadt
Zehnter

Stand Bearbeitung von Urkunden

ArchivnummerRegestText-ÜbertragungText-OriginalGradUmfang
1582 Januar 08 Nr.447JaNeinNein
Codex minor
DHM Do 78 430JaVollständigJa
DHM Do 79 113JaVollständigJa
DHM Do 90 1086JaJaJa
Friedensgericht 590NeinJaJa
GHA OAN 200JaJaJa
GHA OAN 202JaJaJa
GLA Ka 37 Nr.3807aJaIn BearbeitungJa
GLA Ka 42 Nr.1631JaNeinNein
GLA Ka 78 Nr.1072JaTeilweise für das Amt KirrweilerJa
HStAD B 15 Nr.40UnvollständigNeinNein
LA NRW RKG 02025 Bd 2 0378JaJa (vorläufig)Ja
LA Sp A 1 Nr.1267Äbtissin Margaretha Scheuermännin verkauft eine jährliche Gült von einer halben Ohm Wein von einem Morgen Wingert in MaikammerNeinNein
LA Sp D 1 Nr.63JaNeinNein
LA Sp D 1 Nr.65NeinNeinNein
LA Sp D 1 Nr.653JaJaNein
LA Sp D 1 Nr.72JaJaJa
LA Sp D 1 Nr.793JaNeinNein
LA Sp D 1 Nr.794NeinNeinNein
LA Sp D 1 Nr.795NeinNeinNein
LA Sp D 1 Nr.796NeinNeinNein
LA Sp D 1 Nr.916JaNeinNein
LA Sp D 1 Nr.939NeinNeinNein
LA Sp D 2 Nr.192neuFehltFehltFehlt
LA Sp D 2 Nr.306/265UnvollständigNeinNein
LA Sp D 2 Nr.635-1JaUnvollständigJa
LA Sp D 2 Nr.635-2JaUnvollständigJa
LA Sp D 2 Nr.734UnvollständigNeinNein
LA Sp D 21 Nr.96JaJaJa
LA Sp D 22 Nr.117UnvollständigJaJa
LA Sp F 14 Nr.2798aJaIn BearbeitungJa
LA Sp F 2 Nr.221NeinNeinNein
LA Sp F 2 Nr.35bJaFranz SchmidtNein
LA Sp F 2 Nr.51JaJaJa
LA Sp F 7 Nr.1826JaJaJa
LA Sp F 7 Nr.2570JaNeinNein
LA Sp F 7 Nr.347JaJaJa
LA Sp F 9 Nr.87UnvollständigNeinNein
LA Sp F 9 Nr.97JaNeinNein
LA Sp U 103 Nr.2JaNeinNein
LA Sp U 103 Nr.302JaNeinNein
LA Sp U 103 Nr.589Briefe bzgl. der Trennung des Ortsteiles Alsterweiler von MaikammerJa (teilweise)Ja
LA Sp W 1 Nr.2005NeinNeinNein
LA Sp X 55 Nr.1022 fol.849JaJaJa
LHA Ko 1 B Nr.1724JaJaJa
StA LB 139a I U 394JaIn BearbeitungJa
StA Wt R-US 1530 Januar 13JaJaJa
StA Wt R-US 1530 Januar 14bJaJaJa
StA Wt R-US 1537 November 20JaJaJa
StA Wt R-US 1542 Februar 27JaJaJa

Urkunden zur Kredenburg

ArchivnummerSchlagwortSammlungDatum
LA Sp D 1 Nr.63Alsterweiler Tal
Wasserabfluß
Kredenburg
Spring
Urkunde29 Juni 1535 JL
LA Sp D 1 Nr.65Kredenburg
Wasserabfluß
Urkunde4 Februar 1545 JL
LA Sp D 1 Nr.793Schultheiß
Zerstörung
Kredenburg
Wiederherstellung
Urkunde6 Juni 1525 JL
LA Sp D 1 Nr.794Güter
Kredenburg
Adeliges Hauß
Urkunde1631
LA Sp D 1 Nr.795Kredenburg
Niclaus Cannacher
Credenburg
Urkunde1635
LA Sp D 1 Nr.796Schlößlein
Credenburg
Kredenburg
Urkunde1685
LA Sp D 1 Nr.916Burgstadel
Dieterswiese
Kredenburg
Dietherwiesen
Urkunde2 Januar 1492 JL
LA Sp D 1 Nr.939Schlößchen
Credenburg
Kredenburg
Urkunde1698
LA Sp D 2 Nr.192neuGeraidtenburg
Greidenburg
Allsterweiler Schlössel
Geretenburg
Gredenburg
Grethenburg
Geraidenburg
Schlössel
Credenburg
Kredenburg
Urkunde1687
LA Sp U 103 Nr.302Johann Christoph Hundt von Saulheim
Johann Adam von Hoheneck
Haingeraide
Johann Hacker
Schloß Kirrweiler
Oberamtmann
Kredenburg
Geraidegenossen
Schaftrieb
Margarethe von Franckenstein
Untermarschall Würzburg
Frankenstein
Oberstein
Urkunde26 März 1594
LA Sp X 55 Nr.1022 fol.849Eußerthal
Maikammer
An dem sluße
Kredenburg
Urkunde24 Februar 1344 JL

Weitere Hinweise

Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

  1. ...

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Urkunde gehört den Kategorien an: Begriff, Urkunde

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 12.03.2017. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Urkunde. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Urkunde ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 25.07.2017 ↑...Seitenanfang