Hier geht zur Karte für den Eintrag.

Taubenkopf

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Taubenkopf ist ein "Vorberg" der Kalmit auf 603,8 Meter Höhe über Normalnull. Der Berg liegt auf der Gemarkung der ehemaligen selbständigen Gemeinde Diedesfeld (heute ein Ortsteil von Neustadt an der Weinstraße). Der Taubenkopf ist wegen seiner markanten Form sehr gut von der Rheinebene aus zu erkennen. Auf dem Gipfel liegen mehrere Felsblöcke.

Auf einem kleinen Sattel, direkt neben der Kalmitstraße (L 409) kreuzen sich Wanderwege. An dieser Stelle stehen mehrere Grenzsteine. Sie markieren den Verlauf der Grenze zwischen den Gemeinden Maikammer und Diedesfeld und gleichzeitig des Landkreises Südliche Weinstraße und der kreisfreien Stadt Neustadt an der Weinstraße. Im näheren Umfeld des Taubenkopfes gibt es weitere beschriftete Steine.


Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Taubenkopf gehört den Kategorien an: Artikel mit Karte, Berg

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 30.09.2021. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias Clemens Sigmund Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Taubenkopf. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Taubenkopf ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 25.10.2021 ↑...Seitenanfang