Straßendorf

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Straßendörfer: Alsterweiler, Maikammer
Straßendorf ist die Bezeichnung für eine Siedlungsform.

Das Straßendorf weist eine lineare Dorfform auf[1]. In Alsterweiler sind die Gebäude in geschlossener Form an den Straßenrand orientiert.

In Abgrenzung zu einem Gehöft oder einer Splittersiedlung umfasst das Straßendorf mehr als 15 Gebäude. Sie richten sich überwiegend an einer "Haupt"straße aus. Überlicherweise sind die Wohngebäude zur Straße, die Wirtschaftsgebäude zur freien Flur orientiert. Gärten schließen an die bebauten Bereiche zur Flur hin an. Das Straßendorf besitzt eine hohe Baudichte. Alsterweiler gehört zur Kategorie des Straßendorfes1:Seite 130[lit 1].

Systematik:

Weblinks

Literatur

  1. Dreyer, M. C. S., Seimetz, Hans-Jürgen (2016), Siedlungsentwicklung und Raumordnung In: Haardt und Weinstraße. Ein Geo- und Bild-Führer. Geiger, M. (Hg.), Landau in der Pfalz) Band Seite(n): 128-139,(CMS 745).

Einzelnachweise

  1. Es gehört zu den Kulturlandschaftskomplexen. Anmerkung Matzinger: Eine ländliche historische Siedlungsform

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Straßendorf gehört den Kategorien an: Siedlung

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 28.09.2017. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Straßendorf. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Straßendorf ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 17.08.2018 ↑...Seitenanfang

Referenzierungen

  1. ^  |  Dreyer, Matthias C.S., Seimetz, Hans-Jürgen (2016), ´Siedlungsentwicklung und Raumordnung´. In: {{{booktitle}}}, Geiger, Michael (Hg.),Landau in der Pfalz, Seiten: 128-139.
    Schluessel: Dreyer (2016).

    Schlagwort: Siedlungsentwicklung · Haardt · Weinstraße · Bergdörfer
    ./.
    ./.
    Kein PDF
    Stufe fehlt.
    .
    WIKI:

Fakten zu „Straßendorf
Referenzierung
„Referenzierung (Citation reference)“ ist ein Spezialattribut das Referenzierungen speichert. Es wird von der Erweiterung Semantic Cite bereitgestellt.
Dreyer (2016) +