Situationsplan Klausenthalerhof (1902)

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Situationsplan Klausenthalerhof in der Gemarkung Diedesfeld (1902)[1]

Situationsplan Klausenthalerhof (1902) ist eine Darstellung der Parzellennummern 4852 ff. in der Gemarkung Diedesfeld im Klausental.

Der Plan ist im Maßstab 1:2500 angelegt. Er benennt die Flurstücke und gibt die jeweilige Nutzung an (Weinberg, Wald). Die Gebäude der Klause (Klausenthalerhofes) und der Kapelle im Klausenthal sind eingezeichnet. Es ist wohl auch das "Landhäuschen" von Simon Baader dargestellt und dessen Grabstätte. Auch erwähnt die Karte die angrenzenden Eigentümer. So auf Alsterweiler Seite "Müller von Alsterweiler". Ebenso sind die Flächengröße der Parzellen als Tagwerk und in Hektar ermittelt.

Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

  1. Kopie aus den Unterlagen von Herbert Schneider, Seite 129

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Situationsplan Klausenthalerhof (1902) gehört den Kategorien an: Historische Karte, Karte

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 03.03.2018. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Situationsplan Klausenthalerhof (1902). Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Situationsplan Klausenthalerhof (1902) ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 21.05.2018 ↑...Seitenanfang