Schulgasse Laufbrunnen

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schulgasse Laufbrunnen

Liegt in: Schulgasse
Anwesen davor: In der freien Landschaft.
Anwesen danach:In der freien Landschaft.

Brunnen / hier zum Katasterplan: 1839 1821
Gebiet: Hochstift Speyer, Bayern, Pfalz
Erbauung:
Baustil: Klassizismus
Geo: 49° 18' 31", 8° 7' 23"

Impressionen Schulgasse Laufbrunnen / Bildergalerie nicht möglich

Die Karte wird geladen …

Kein Vollbild vorhanden
Merkmal Eintrag
Erbauer unbekannt
Besitzer Gemeinde Alsterweiler
Anderer Name Brunnen Schulgässl
Inschriften keine
Siglen keine
Bauwerksart Brunnen
Eigentümer Gemeinde Alsterweiler
Eigentümer (ehemalig)
Ersterwähnung 1839
Erwähnungen (Datum) 1940
Erwähnungen (Belege) Urkunde?
Geschosse 0
Höhe 0,50
Breite 2,50
Liegt in Schulgasse
Material Sandstein
Dachart ohne
Ausrichtung an der Straße
Denkmalliste Nr. 0000
Nutzungen Viehtränke
Nutzungen ehemalig
Kataster Nr.
Kataster Nr. ehemalig
Hausnummer
Immer zweistellig eingeben/01 etc.
Fehlt
Hausnummer mit Angabe der Zeit Fehlt
Anschrift 2017 Schulgasse Laufbrunnen

Die Vorlage hat ausgefüllt: Matzinger /2017-04-15

Alle Brunnen: Hauptstraße Eichbrunnen, Schulgasse Laufbrunnen
Schulgasse Laufbrunnen ist ein historisches Bauwerk. Der Laufbrunnen in der Schulgasse war wohl der größte und, wenn man so will, auch schönste Brunnen in Alsterweiler. Er stand im Schulgässel am Anwesen Hauptstraße Nr.02 (hinter dem ehemaligen Anwesen der Familie Franz Rieth[1][2] und Anna, geb. Weißler).

Der Brunnen bestand aus einem Sandsteintrog, einem rechteckigen Becken, das wohl drei Meter auf zwei Meter maß und etwa 0,5 Meter Höhe hatte. Am Kopfende befand sich eine Sandsteinsäule, durch die das Wasserrohr in der Höhe von einem Meter geführt war. Es war ein Laufbrunnen oder nach seiner Funktion ein Tränkebrunnen. Vor dem Auslauf befand sich ein Eisengitter zum Abstellen von Krügen, Eimern u.ä.m. An den Brunnen schloss sich eine Sandsteinrinne für den Überlauf an. Der Brunnen diente der Wasserversorgung des Viehs.[lit 1]

Der Brunnen besteht heute nicht mehr. Er wurde in den 60er-Jahren[3] beseitigt.[4]

Bildinhalte

Die Aufnahme ist im Jahr 1940 entstanden und zeigt den Laufbrunnen in der Schulgasse. Offensichtlich gab es die gleiche Aufnahme mit unterschiedlichen Personen:

Franz Schwaab

Am Brunnen sitzt der 13-jährige Franz Schwaab aus Maikammer[5]. Der Blick führt auf die Anwesen Friedhofstraße Nr.124 (links) und Friedhofstraße Nr.122 (rechts) in der Friedhofstraße. Im Vordergrund ist die Schulstraße mit ihrem ortstypischen Großpflaster zu sehen.

Franz SchwaabFriedhofstraße Nr.124Friedhofstraße Nr.122LaufbrunnenLaufbrunnen in der Schulgasse.
Klicke im Bild auf einen Ausschnitt für Erläuterungen, z.B. zu der Person. Bild mit ©. Keine Verwendung ohne ausdrückliche Genehmigung.

Anna Maria Hauck

Am Brunnen sitzt Anna Groß geborene Hauck aus Alsterweiler[6]. Der Blick führt auf die Anwesen Friedhofstraße Nr.124 (links) und Friedhofstraße Nr.122 (rechts) in der Friedhofstraße. Im Vordergrund ist die Schulstraße zu sehen.

Anna Groß geb. HauckUnbekanntFriedhofstraße Nr.124Friedhofstraße Nr.122Laufbrunnen in der Schulgasse Alsterweiler.
Klicke im Bild auf einen Ausschnitt für Erläuterungen, z.B. zu den Personen. Bild mit ©. Keine Verwendung ohne ausdrückliche Genehmigung.

Weblinks

Literatur

  1. Knochel, Reinhold (1987), ‹Brunnen an der Weinstraße …und wer daraus getrunken.›, (Schriftenreihe für pfälzische Heimatkunde, 8; Otterbach: Franz Arbogast) 180 Seiten. (CMS 567).

Einzelnachweise

  1. Franz Rieth betrieb einen Krämerladen im Anwesen Hauptstraße Nr.02, Angaben von Franz Schwaab, 12.12.2016
  2. Der Sohn von Franz Rieth, Franz Ludwig Rieth betrieb einen Krämerladen in der Weiherstraße Nr.27, Angaben von Franz Schwaab, 12.12.2016
  3. Anmerkung Matzinger: Das Datum ist noch zu bestätigen.
  4. Matzinger: In der Katasterkarte von 1839 ist der Brunnen dargestellt, in der Karte von 1821 nicht. Der Eichbrunnen ist 1821 dargestellt, ebenso der Brunnen vor Haus Hauptstraße Nr.57.
  5. Matzinger: Photoalbum der Familie Schaab, Franz und Gunda geb. Humm mit Aufnahmen aus den Jahren 1930 bis ca. 1970.
  6. Matzinger: Photo wurde von Traudel Schäfer übergeben.

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Schulgasse Laufbrunnen gehört den Kategorien an: Brunnen

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 15.04.2017. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Schulgasse Laufbrunnen. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Schulgasse Laufbrunnen ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 23.09.2018 ↑...Seitenanfang