Schlußstein

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andere Begriffserklärungen: Bau, Bedbuch, Bede, Bürger, Daub, Egerte, Einspänniger, Einung, Fron, Glockenzehnt, Gült, Haustypologie, Heimatschutzarchitektur, Karte, Klassizismus, Lehen, Leibeigener, Person, Pfalz, Pfründe… weitere Ergebnisse
Schlußstein[1] ist der Scheitelstein in einem Gewölbe. Schlußsteine können reicht verziert sein oder einfach gestaltet sein. Meistens erfolgt die Ausgestaltung in Anlehnung an das Bauwerk zu dem der Schlußstein gehört. Man könnte sagen - aufwändige Häuser = aufwändige Schlußsteine.
 Letzte Änderung„Zuletzt geändert (Modification date)“ ist ein softwareseitig fest definiertes Attribut, das das Datum der letzten Änderung einer Seite speichert. Es wird von Semantic MediaWiki zur Verfügung gestellt.Hat Schlagwort
Alsterweiler Hofgut Wappen.JPG13 Mai 2019 14:53:15Hofgut
Hauptstraße
Hauptstraße Nr.25
Bauwerk
Schlußstein
Torbogen
Wappen
Hartmannstrasse Nr61 Alsterweiler.jpg3 November 2018 17:22:16Häuserbuch (Alsterweiler)
Hartmannstraße Nr.61
Schlußstein
Torbogen
Alsterweiler
Wappen

Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

  1. Zur Schreibweise: Seit der Rechtschreibreform aus dem Jahre 1996 soll die Schreibweise "Schlußstein" nicht mehr korrekt sein. Ich meine: Die neue Schreibweise ist häßlich und verballhornt ein schönes deutsches Wort. Deshalb belässt es diese Seite beim ß

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Schlußstein gehört den Kategorien an: Begriff, Gebäudeteil

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 03.11.2018. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Schlußstein. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Schlußstein ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 18.08.2019 ↑...Seitenanfang