Dies ist ein gekennzeichneter Beitrag für ein Bauwerk in Kultur.Landschaft.Digital (KuLaDig).

Ritterstein Suppenschüssel

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siehe auch: Grenzstein, Grenzstein 217, Grenzsteine (Alsterweiler-Maikammer), Wegweiserstein, Wegweiserstein Felsenmeer (V.V.M.), Wegweiserstein Kalmit Schöntal (Taubenkopf)

Ritterstein Suppenschüssel (Ritterstein Nr. 303, korrekterweise: SUPPENSCHUESSEL) befindet sich am gleichnamigen Wegekreuz mit einer auffälligen Sandsteinplatte, die eine Mulde (Suppenschüssel) zeigt. "Grenzstein mit Grenzzeichen und Mulde. Mächtige, anstehende und noch erdverbundene Felsplatte mit einer kessel- oder schüs­selförmigen Vertiefung, in der sich das Regenwasser sammelt. Eine der vielen auf Berghöhen des Pfälzerwaldes vorkommen­den Felsplatten mit gelegentlich flachen, wannenartigen Vertiefungen oder kleineren, dafür tieferen schüssel-, napf-, kegel- oder kesselartigen Vertiefungen. Im Volksmund auch Wasserstein, Hirschtränke, Boll, Wannenstein oder Suppenschüssel genannt. Nach Häberle sollen diese Gebilde Verwitterungserscheinungen im Buntsandstein sein. Siehe Erläuterung zu Ritterstein Nr. 13."[1]. "Neun Quadratmeter große erdverbundene Sandsteinplatte mit ei­ner schüsselförmigen Vertiefung, in der sich Regenwasser sammelt."[2]

 Hat Beschreibung
Suppenschuessel Lage.jpgDer Ritterstein mit der Nummer 303 bezeichnet eine Mulde (Suppenschüssel) in einer Felsplatte.

Kuladig symbol.png = Ritterstein Suppenschüssel wurde am Tue, 01 Dec 2020 06:13:00 +0000 in [[Spezial:Permanenter Link/{{{2}}}|dieser Version]] in die Liste der Kuladig-Artikel aufgenommen.https://www.kuladig.de/Objektansicht/KLD-323057

Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

  1. Eitelmann 2005, S. 71
  2. Eitelmann 2005, S. 273

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Ritterstein Suppenschüssel gehört den Kategorien an: Ritterstein

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 02.11.2020. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias Clemens Sigmund Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Ritterstein Suppenschüssel. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Ritterstein Suppenschüssel ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 1.12.2020 ↑...Seitenanfang