Ritteradel

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ritteradel (auch: Ritter, Niederadel) ist die Bezeichnung eines Landstandes im Mittelalter. Der Ritter steht in engem Zusammenhang mit Grundherrschaft und Lehenswesen. Etwa ab dem 10. Jahrhundert war das Lehenswesen so stark verbreitet, dass nahezu alle freien Männer, die über Grundbesitz und eine militärische Grundausstattung, wie Rüstung und Pferd (Roß) verfügten, auch Träger eines Lehens wurden. So setze sich der Ritteradel vor allem aus diesem Personenkreis zusammen.

Ab dem 11. Jahrhundert etablierten sich neben edelfreien Grundherren auch unfreie Hofbeamte, die sogenannten Ministerialen als Ritter. Aus ihrer Oberschicht bildete sich etwa ab dem 14. Jahrhundert der Großteil des Niederadels. Aufgrund der Abhängigkeitsverhältnisse gegenüber ihren Landes- oder Dienstherren galten sie als zuverlässiger als (die nicht selten streitsüchtigen) Ritter. Sie rückten zum Neuadel der Ritterbürtigen auf, der nun Geburtsstand war. Der Ritterstand ist insgesamt nicht als Einheit zu verstehen, ein Ritter konnte sowohl dem hohen als auch dem niederen Adel angehören, jedoch zählte die Mehrzahl der Ritter zum Niederadel.

Im späteren Mittelalter war die Ritterbürtigkeit, also die Abstammung von (nieder-)adligen Vorfahren meist die Voraussetzung für eine Aufnahme in den Ritterstand. Ab dem 13. Jahrhundert bildeten Ritter einen erblichen Stand.

Der Großteil der hochmittelalterlichen Ritter konnte sich aus wirtschaftlichen Gründen nicht auf Dauer im niederen Adelsstand halten. Insbesondere anhaltende Streitigkeiten über Grundbesitz, ausbleibende Rückzahlungen oder Streitigkeiten in der Erbfolge löschten Niederadelsfamilien aus. Viele Linie starben auch einfach nur mangels Nachfolge aus.[web 1] [web 2]

Weblinks

  1. https://www.leben-im-mittelalter.net/gesellschaft-im-mittelalter/die-staendeordnung/der-adel/niederer-adel/ritter.html
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Ritter

Literatur

Einzelnachweise

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Ritteradel gehört den Kategorien an: Landstand

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 26.03.2017. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Ritteradel. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Ritteradel ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 23.06.2018 ↑...Seitenanfang