Munizipalagent

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andere Funktionszeichnungen: Adjunkt, Amtmann, Aufsichtträger, Ausfaut, Beständer, Bürgermeister, Dorfmeister, Eichmeister, Eigentümer, Frühmesser… weitere Ergebnisse

Munizipalagent (auch: Agent1) ist eine Funktion. Es war eine Amtsbezeichnung in der französischen Zeit. Munizipalagenten wurden auf der Grundlage der im Jahre 1798 eingeführten Munizipalverfassung ernannt. Sie führten die örtliche Verwaltung. Diese Einteilungen und Funktionen endeten am 7. Februar im Jahre 18001 mit der Einführung der Mairien, den Bürgermeisterämtern.

In jeder Gemeinde wurde ein Munizipalrat (Gemeinderat) eingerichtet. Dieser sollte sich jedes Jahr am 15. Pluviose versammeln und höchstens vierzehn Tage versammelt bleiben. Der Maire hatte auch die Grund-, Personal-, Luxus-, Tür- und Fenstersteuer zu erheben. Erster Maire war Jakob Denier, dem 1801 Jean Müller (bis 1813) folgte 1.


Fundstellen zu Munizipalagent

Die Anzahl der Einträge in der folgenden Tabelle beträgt: 4

FundstelleHat Zitat SammlungHat AnmerkungHat UebertragungIst ZitatHat SchlagwortIst PDFIst zitiert inHat SchluesselSeiteDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.Nutzen für AlsterweilerAusstellung
Geschichte von Maikammer=Alsterweiler/Alsterweiler/26bis50Adjunkt
Munizipalagent
Agent
Alsterweiler
Nach der weiteren Regelung der Gemeindeverwaltung wurde in Maikammer Friedrich Schwarzwälder Agent und Emanuel Heilweck Adjunkt, in Alsterweiler Peter Adam Koch Agent und Friedrich Eisenbiegler Adjunkt (1789).Adjunkt
Peter Adam Koch
Johann Friedrich Eisenbiegler
Munizipalagent
Agent
Alsterweiler
Seite 40/161789
Geschichte von Maikammer=Alsterweiler/SeitenFunktion
Alsterweiler
Französische Zeit
Einsetzung von Adjunkten und Munizipalagenten nach französischem Recht.Nach den nun geltenden Bestimmungen erhielten Gemeinden unter 1500 Seelen einen Munizipalagenten und einen Adjunkten. Hier wurden Friedrich Schwarzwälder Agent und Emanuel Heilweck Adjunkt, in Alsterweiler Peter Ad. Koch Agent und Friedrich Eisenbiegler Adjunkt.Emanuel Heilweck
Adjunkt
Peter Adam Koch
Munizipalagent
Johann Friedrich Eisenbiegler
Friedrich Schwarzwälder
Einwohner
Alsterweiler
Französische Zeit
Seite 149/11798
Geschichte von Maikammer=Alsterweiler/Alsterweiler/26bis50Alsterweiler
Französische Zeit
Übergang von den Munizipalagenten ab 1798 hin zu den Maire (ab 1800) sowie den Gemeinderäten (Munizipalrat).An die Stelle des Munizipalagenten trat der Maire. Sie hatten nach dem Gesetze vom 7. Februar 1800 dieselben Verrichtungen wie die Munizipalagenten. In jeder Gemeinde sollte ein Munizipalrat (Gemeinderat) sein. Dieser sollte sich jedes Jahr am l5. Pluviose versammeln und höchstens vierzehn Tage versammelt bleiben. Der Maire hatte auch die Grund-, Personal-, Luxus-, Tür- und Fenstersteuer zu erheben. Erster Maire war Jakob Denier, dem 1801 Jean Müller (bis 1813) folgte.Munizipalagent
Jakob Denier
Alsterweiler
Munizipalrat
Maire
Jean Müller
Pluviose
Seite 41/161800
Geschichte von Maikammer=Alsterweiler/SeitenFunktion
Alsterweiler
Einsetzung von Adjunkten.Bürgermeister wurde J. F. Frantz, 1. Adjunkt J. Friedr. Schwarzwälder bis 1840, 2. Adjunkt A. Platz bis 1840.Adjunkt
Munizipalagent
Johann Friedrich Schwarzwälder
Andreas Platz
1. Adjunkt, 2. Adjunkt
Alsterweiler
Seite 150/161840



Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Munizipalagent gehört den Kategorien an: Funktion

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 04.01.2021. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias Clemens Sigmund Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Munizipalagent. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Munizipalagent ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 5.08.2021 ↑...Seitenanfang


Referenzierungen

  1. a b c  Titel: Geschichte von Maikammer=Alsterweiler.
    schluessel: Geschichte von Maikammer=Alsterweiler/Alsterweiler/26bis50#Seite_42/1
    Seite: Seite_41/1
    Zitat: An die Stelle des Munizipalagenten trat der Maire. Sie hatten nach dem Gesetze vom 7. Februar 1800 dieselben Verrichtungen wie die Munizipalagenten. In jeder Gemeinde sollte ein Munizipalrat (Gemeinderat) sein. Dieser sollte sich jedes Jahr am l5. Pluviose versammeln und höchstens vierzehn Tage versammelt bleiben. Der Maire hatte auch die Grund-, Personal-, Luxus-, Tür- und Fenstersteuer zu erheben. Erster Maire war Jakob Denier, dem 1801 Jean Müller (bis 1813) folgte.
    Eine Übertragung fehlt.
    Anmerkung: Übergang von den Munizipalagenten ab 1798 hin zu den Maire (ab 1800) sowie den Gemeinderäten (Munizipalrat).
    Schlagwort: Munizipalrat · Munizipalagent · Maire · Jean Müller · Jakob Denier · Alsterweiler · Pluviose
    Quelle:
    Datum: 1800.
    Stufe: 6
    Sammlung: Alsterweiler · Französische Zeit
    LINK: Alsterweiler
    Eine PDF-Angabe fehlt.
    WIKI: Alsterweiler

… weitere Daten zur Seite „Munizipalagent
Citation referenceDieses Attribut ist ein Spezialattribut in diesem Wiki.
Leonhardt (1928)/Seite42/1 +