Morschheim (Adelsgeschlecht)

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Herren von Morschheim (auch Morsheim) waren ein Reichsrittergeschlecht, das von etwa 1220 bis zum Aussterben der männlichen Linie im 17. Jahrhundert seinen Stammsitz in der Gemeinde Morschheim (Rheinhessen) hatte[1] [lit 1] [urk 1].

Weblinks

Literatur

  1. Karmann, Paul (1994) Leben und Werk des Johann von Morsheim und die urkundliche Geschichte des Morschheimer Adels. Otterbach, Arbogast.[literatur.matthias-dreyer.de/index.php?action=resourceView&id=106]
    siehe auch:
    • Leonhardt, Johannes (Hg.), (1928) Geschichte von Maikammer=Alsterweiler. Maikammer, Selbstverlag [literatur.matthias-dreyer.de/index.php?action=resourceView&id=125]
    • Rödel, Volker (1988) Palatia Sacra. Teil 1 Bistum Speyer, Band 4 Landdekanat Weyher. Mainz, Selbstverlag der Gesellschaft für Mittelrheinische Kirchengeschichte [literatur.matthias-dreyer.de/index.php?action=resourceView&id=96]
    • Remling, Franz Xaver (1884) Die Maxburg bei Hambach. Mannheim, Schwan- und Götzsche Hofbuchhaltung [literatur.matthias-dreyer.de/index.php?action=resourceView&id=88]

Einzelnachweise

  1. Karmann, P. (1994) Leben und Werk des Johann von Morsheim und die urkundliche Geschichte des Morschheimer Adels Otterbach, Arbogast. [literatur.matthias-dreyer.de/index.php?action=resourceView&id=106]

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

  1. Ursula von Dalheim und Stephan zum Jungen verkaufen Kirche und Klause in der Wittschbach: Wittschbach (Hitschbach), Nr. 1378 (im Jahr: 1573) [literatur.matthias-dreyer.de/index.php?action=resourceView&id=255]

Begriffe

Kategorien

Morschheim (Adelsgeschlecht) gehört den Kategorien an: Morschheim

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 28.02.2016. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Morschheim (Adelsgeschlecht). Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Morschheim (Adelsgeschlecht) ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 17.08.2018 ↑...Seitenanfang