Die Seite für Alsterweiler von Matthias C.S. Dreyer u.a.

Johann Martin Baumann

Aus Alsterweiler
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann Martin Baumann (*get. 24. April 1794 in Maikammer-Alsterweiler, †03. Mai 1838 in Maikammer-Alsterweiler) war Steinhauer in Maikammer-Alsterweiler. Er war verheiratet mit Anna Maria Ernst. Die Familie wohnte in der Hartmannstraße 7.

Auftrag als Steinmetz

Am 16. Februar 1824 beschloß der Gemeinderat von Maikammer-Alsterweiler zur Erinnerung an das 25jährige Regierungsjubiläum des Königs Max I. der Kalmit den Namen „Maxhöhe" zu geben und daselbst ein Denkmal aufzustellen. "Steinhauer Johann Martin Baumann schuf dasselbe um 1666 fl."1.[anm 1].

Funktion


Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

Anmerkungen

  1. Wie Leonhardt zu dieser Kostenangabe gekommen ist, muss offen bleiben. Es handelt sich nämlich um einen Betrag, der weit höher liegt, als der Steinhauer für seinen Auftrag erhielt. Das waren 154 Gulden.

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Johann Martin Baumann gehört den Kategorien an: Person

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 04.11.2023. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Johann Martin Baumann. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Johann Martin Baumann ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 28.02.2024 ↑...Seitenanfang

Die Gesamtzahl der Personen, die mit Alsterweiler zu tun haben, beträgt 184 Personen. Die Gesamtzahl der Personen auf Alsterweiler beträgt: 245 Personen.
Personen mit dem gleichen Nachnamen: Baumann

Alphabetische Liste aller Personen in Alsterweiler

Alle Personen
bis 14. Jahrhundert
14. Jahrhundert
15. Jahrhundert
16. Jahrhundert
17. Jahrhundert
18. Jahrhundert
19. Jahrhundert
20. Jahrhundert



Referenzierungen

  1. ^  Titel: Geschichte von Maikammer=Alsterweiler.
    Schlüssel: Geschichte von Maikammer=Alsterweiler/Seiten#Seite_51
    Seite: Seite_51
    Zitat: Am 16. Februar 1824 beschloß der Gemeinderat zur Erinnerung an das 25jährige Regierungsjubiläum des Königs Max I. der Kalmit den Namen „Maxhöhe" zu geben und daselbst ein Denkmal aufzustellen. Steinhauer Johann Martin Baumann schuf dasselbe um 1666 fl.
    Übertragung: Eine Übertragung fehlt.
    Anmerkung: Gemeinderatsbeschluss vom 16. Februar 1824
    Es gibt keine Notes.
    Schlagwort: Alsterweiler · König · Max I. · Gemeinderat · Johann Martin Baumann · Bildhauer
    Quelle:
    Vorkommnis: Ein Datum für das Vorkommnis fehlt.
    Die Einstufung fehlt noch.
    Sammlung: Die Zuordnung zu einer Sammlung fehlt.
    LINK: Kalmit
    PDF: https://alsterweiler.matthiasdreyer.de/images/7/7d/Geschichte_von_Maikammer%3DAlsterweiler_Seite_151.pdf
    WIKI: [[1]]