Hilfe:Bearbeitung

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beim Erarbeiten von Texten kommt es immer wieder zu Fehlern. Daher müssen die Texte sorgfältig überprüft werden.

Der Korrekturstand wird mit einer Vorlage angegeben. Diese sind nach Korrektur durch die nächste passende Vorlage zu ersetzen.

Beim Korrigieren ist in Zitaten die Rechtschreibung des Originaltexts einzuhalten.

Korrekturverfahren

  1. Person A schreibt und setzt den Status unkorrigiert.
  2. Person B liest Korrektur (1. Durchgang) und setzt den Status korrigiert.
  3. Person C liest Korrektur (2. Durchgang) und setzt den Status fertig.
  4. Admin setzt den Seitenstatus auf geschützt.

A, B und C sollen drei verschiedene Personen sein. Person A „darf“ und soll den Text selbstverständlich dennoch auf Fehler durchsehen, damit ein möglichst guter Text Grundlage des weiteren Verfahrens ist.