Hauptstraße Nr.6

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptstraße Nr.6

Liegt in: Hauptstraße
Anwesen davor: Hauptstraße Nr.4
Anwesen danach: Hauptstraße Nr.8

Haus / hier zum Katasterplan: 1839 1821
Gebiet:
Erbauung:
Baustil: Barok
Geo: 49° 18' 30", 8° 7' 2"

Impressionen Hauptstraße Nr.6

Die Karte wird geladen …

Kein Vollbild vorhanden
Merkmal Eintrag
Erbauer
Besitzer
Anderer Name
Inschriften
Siglen
Bauwerksart Wohnaus
Eigentümer
Eigentümer (ehemalig)
Ersterwähnung
Erwähnungen (Datum)
Erwähnungen (Belege)
Geschosse 2
Höhe
Breite
Liegt in Hauptstraße
Material Sandstein
Dachart Satteldach
Ausrichtung traufständig
Denkmalliste Nr. 03
Nutzungen Wohnhaus
Nutzungen ehemalig
Kataster Nr.
Kataster Nr. ehemalig
Hausnummer
Immer zweistellig eingeben/01 etc.
06
Hausnummer mit Angabe der Zeit 06 (1988)
Anschrift 2018 Hauptstraße Nr.6

Die Vorlage hat ausgefüllt: /2018-09-02

Hauptstraße Nr.6 ist ein repräsentatives Wohnhaus mit zugehörigen Nebengebäuden. Es ist ein massiver Walmdachbau, der im Kern wohl bereits aus dem 16. Jahrhundert stammt. Das Gebäude wurde wohl in der Barockzeit (barock) erweitert. Im rückwärtigen Bereich steht ein barocker Saal mit Stuckausstattung.

Eigentümer

Als Eigentümer sind nachgewiesen: Frau Dattin (möglicherweise Datt oder auch Damen, aus Kirrweiler oder Damian, Volkszählung Hochstift Speyer) (*gesch. 1640). Sie wird im Betbuch III erwähnt, mit den Erben des fürstlich-speyerischen Landschreibers Peter Bender[anm 1] . Sie besaß das Haus Hauptstraße Nr.6 und Hauptstraße Nr.8, dazu weitere Hausplätze (freie Grundstücke) bei der Mühlgasse, oben im Dorf und zwei weitere bei der Weed[1].


Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

  1. alle Angaben Orstfamilienbuch, Seite 188

Anmerkungen

  1. Es handelt sich wohl um 6. Bender, Peter. 1616 V 12 Schultheiß zu Deideßheim (326, 90). 16.17 II 12 Zollschreiber zu Vdenheim (326, 107), gemäß: Krebs, Manfred (1948) Die Dienerbücher des Bistums Speyer 1464-1768 In: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins (ZGO), (Hg.), Band/Ausgabe: 96. (Der neuen Folge 57. Band), Seite(n): 55-195, Badisches General-Landesarchiv, Karlsruhe, (CMS 513), , Seite 69.

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Hauptstraße Nr.6 gehört den Kategorien an: Häuserbuch (Alsterweiler), Wohnhaus

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 02.09.2018. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Hauptstraße Nr.6. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Hauptstraße Nr.6 ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 15.10.2018 ↑...Seitenanfang

Bauwerk
Dieses Bauwerk liegt in Hauptstraße und ist ein Haus.
Anzahl der Bauwerke auf alsterweiler.net
Die Gesamtzahl der Bauten, die mit Alsterweiler zu tun haben, beträgt: 29 Gebäude. Die Gesamtzahl der Gebäude auf Alsterweiler beträgt: 31 Gebäude.
Bauwerke in Alsterweiler in alphabetischer Reihenfolge
Alle Bauwerke in alphabetischer Reihenfolge
Lade …
Alle Bauwerke
Alsterweiler Hofgut (Allerheiligenstift Speyer), Alsterweiler Hofgut (Kloster St. Klara Speyer), Alsterweiler Hofgut (Stift St. German und Moritz Speyer), Alsterweilerer Mühlweg, Am Tälchen, Bergstraße, Bildstock Humm, Bildstock I Kreuzweg, Bildstock II Kreuzweg, Bildstock III Kreuzweg, Bildstock IV Kreuzweg, Bildstock Kühn, Bildstock Müller (1833), Bildstock Schädler, Bildstock Tretter, Bildstock V Kreuzweg, Burg Schönecken, Burg Wildenstein, Deckelgass, Erinnerungskreuz Alsterweiler, Friedhofstraße, Friedhofstraße Nr.101, Frühmeßgut (Maikammer), Gedenkstein Allmaras, Gedenkstein Kapellenberg, Gemein Gaß, Glockenstein, Grabmal Catty (1817), Grabmal Dincker (1788), Grabmal Kinsky, Grabmal Koch (Bernstein), Grabmal Oberstein, Grenzstein 217, Hartmannstraße, Hartmannstraße Nr.61, Hartmannstraße Nr.88, Hauptstraße, Hauptstraße Eichbrunnen, Hauptstraße Nr.1, Hauptstraße Nr.10, Hauptstraße Nr.12, Hauptstraße Nr.21, Hauptstraße Nr.25, Hauptstraße Nr.3, Hauptstraße Nr.32, Hauptstraße Nr.40, Hauptstraße Nr.41, Hauptstraße Nr.5, Hauptstraße Nr.6, Hauptstraße Nr.62, Hauptstraße Nr.7, Hauptstraße Nr.8, Kalmitstraße, Kredenburg, Kropsburg, Kästenburg, Madenburg, Maikammer Hofgut (Kloster St. Maria Magdalena Speyer), Mühlgass, Mühlstraße, Mühlstraße Nr.22, Mühlstraße Nr.42, Pfad, Schulgasse, Schulgasse Laufbrunnen, Schutzkapelle Alsterweiler, Turmstraße, Turmstraße Nr.6, Unterstellplatz Eichelberg (1), Weinberghaus (Alsterweiler Tälchen), Weinberghaus (oberhalb Schützenhaus), Weinberghaus Eichelberg (1824), Weinberghaus Eichelberg (1830), Weinberghaus Eichelberg (1835), Weinberghaus Eichelberg (Nord), Weinberghaus Eichelberg (modern), Weinberghaus Eichelberg (ohne Datum), Weinspange, Wetterkreuz am Wetterkreuz-Berg, Ziegelhütte

</small>