Deckelgass

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deckelgass[1][2] (auch:Turmstraße[anm 1]) ist eine Straße in Alsterweiler. Die Deckelgass schließt den Ort nach Westen ab. Sie führt in Richtung Norden über das freie Feld zum Klausental.

"16. Oktober 1874: Hier (Diedesfeld) war weniger Kauflust als in dem benachbarten Maikammer und besonders Alsterweiler, wo am letzten Montage in der geraden Straße 45 große Weinwägen hintereinander und in der Deckelgasse 13 gezählt wurden: welchen den „Neuen“ zu durchschnittlich 150 fl. abfüllten. Das großartige Schmieren und Fabriciren hat bei uns sichtlich nachgelassen, weil die „Veredlung des Wassers“ doch auf die Länge nicht gut that. Da der weiße Most im Jahr 1868 über 80° nicht hinauskam, so ist klar, daß der 1874er besser wird als der 1868er." Deutsche Weinzeitung 1874, Seite 91 [web 1].

"1. Februar 1877: Die Forderung der Verkäufer sind heute mäßiger als im Herbste. Man kauft 1876er in Maikammer, Alsterweiler, St. Martin b M. 270-310, in Neustadt a. H. 400-480, in Deidesheim von M. 820 an die 1000 Liter." Deutsche Weinzeitung 1877, Seite 15 [web 2].

Weblinks

  1. Deutsche Weinzeitung, Ausgaben digital auf dlibri.
  2. Deutsche Weinzeitung, Ausgaben digital auf dlibri.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Geschichte von Maikammer=Alsterweiler, Seiten: 18, 53, 69, 111 und 120. Wie folgt:
    • Seite 53: …aster der Deckelgasse gemacht werde. Die übrigen 16 Gemeinderäte von M…
    • Seite 69: …r, in der Deckelgasse allein 5 Männer und eine Frau. Die Blattern, die…
    • Seite 111: …us in der Deckelgasse (Nr. 6 und 8) und 8 Morgen Wingert (Nonnenwinger…
    • Seite 120: …er an die Deckelgasse kam, standen einige böse Buben dort und belästig…
  2. Bis zum Jahre 1928, dem Erscheinungsjahr der Geschichte von Maikammer=Alsterweiler von Leonhardt (1928) war die Bezeichnung Turmstraße unbekannt.

Anmerkungen

  1. Anmerkung Matzinger: heutige Bezeichnung ist Turmstraße.

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Deckelgass gehört den Kategorien an: Historische Straßen und Wege

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 15.10.2017. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Deckelgass. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Deckelgass ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 22.05.2018 ↑...Seitenanfang

Fakten zu „Deckelgass
Art:BauwerkStraße +
Ist AndererNameTurmstraße +
Ist StraßeTurmstraße +
Ist Zitat16. Oktober 1874: Hier (Diedesfeld) war we
16. Oktober 1874: Hier (Diedesfeld) war weniger Kauflust als in dem benachbarten Maikammer und besonders Alsterweiler, wo am letzten Montage in der geraden Straße 45 große Weinwägen hintereinander und in der Deckelgasse 13 gezählt wurden: welchen den „Neuen“ zu durchschnittlich 150 fl. abfüllten. Das großartige Schmieren und Fabriciren hat bei uns sichtlich nachgelassen, weil die „Veredlung des Wassers“ doch auf die Länge nicht gut that. Da der weiße Most im Jahr 1868 über 80° nicht hinauskam, so ist klar, daß der 1874er besser wird als der 1868er.
daß der 1874er besser wird als der 1868er. + und 1. Februar 1877: Die Forderung der Verkäufer sind heute mäßiger als im Herbste. Man kauft 1876er in Maikammer, Alsterweiler, St. Martin b M. 270-310, in Neustadt a. H. 400-480, in Deidesheim von M. 820 an die 1000 Liter. +
Ist erwähnt1928 +, 1998 + und 2016 +
Ist erwähnt inGeschichte von Maikammer=Alsterweiler +
Ist pälzischDeckelgass +
Ist zitiert inDeutsche Weinzeitung +, Deutsche Weinzeitung 1874, Seite 91 + und Deutsche Weinzeitung 1877, Seite 15 +