Cunczelini Carnificis

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cunczelini Carnificis[beg 1][anm 1] (*unbekannt in Unbekannt, †unbekannt in Unbekannt, erwähnt im Jahr 1389) war Bürger in Alsterweiler. Carnificis, abgeleitet von Carnifex, war die Berufsbezeichnung für einen Scharfrichter. In der Zeit der Erwähnung waren die Nachnamen noch nicht vollständig ausgebildet und wurden u.a. aus den Berufsbezeichnungen abgeleitet. Als Vorname dürfte Contz/Conz naheliegen. Andererseits könnte man den Nachnamen auch aus Cunczelini ableiten, was dann wohl auf Kunz hinauslaufen dürfte.

Die Gesamtzahl der Personen, die mit Alsterweiler zu tun haben, beträgt 91 Personen. Die Gesamtzahl der Personen auf Alsterweiler beträgt: 148 Personen.
Personen mit dem gleichen Nachnamen: Carnificis

Alphabetische Liste aller Personen in Alsterweiler

Alle Personen
bis 14. Jahrhundert
14. Jahrhundert
15. Jahrhundert
16. Jahrhundert
17. Jahrhundert
18. Jahrhundert
19. Jahrhundert
20. Jahrhundert


Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

Anmerkungen

  1. Siehe dazu: [1004] carnifex (arch. carnufex), ficis, m. (2. caro u. facio), I) der Stockmeister, ein öffentlicher [1004] Sklave, der in Rom jene Strafen zu vollziehen hatte, mit denen nur Sklaven und Fremde belegt wurden, bes. die grausamen Stäupungen u. Folterungen, die den Hinrichtungen vorangingen, und als Scharfrichter, Henker die Hinrichtungen (namentl. das Kreuzigen) selbst vollzog. Sein Amt galt für so entehrend, daß er nicht einmal in der Stadt wohnen durfte. Carnifex auch als entehrendes Schimpfwort, Henkers- od. Schinderknecht, Galgenvogel, Schurke, Komik, der Schinder = Peiniger, Folterer, u.a.: hic carnifex animus, eine Henkerseele. Nach: Karl Ernst Georges (1806–1895), Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. Aus den Quellen zusammengetragen und mit besonderer Bezugnahme auf Synonymik und Antiquitäten unter Berücksichtigung der besten Hilfsmittel ausgearbeitet. Unveränderter Nachdruck der achten verbesserten und vermehrten Auflage, von Heinrich Georges, 2 Bände, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1998 (Reprint der Ausgabe Hannover: Hahnsche Buchhandlung, 1913/1918).

Zitate

Urkunden

Begriffe

  1. Carnificis ist die Genetiv Form von carnifex, dem Scharfrichter oder Henker, später auch als Wasenmeister übersetzt.

Kategorien

Cunczelini Carnificis gehört den Kategorien an: Person (Alsterweiler)

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 27.12.2018. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Cunczelini Carnificis. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Cunczelini Carnificis ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 23.07.2019 ↑...Seitenanfang