Christoph von Talheim

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siehe auch: Dalheim (Familienname), Margarethe von Dalheim (Zeutern), Philipp Melchior von Dalheim (der jüngere), Ursula von Dalheim, Johann von Dalheim, Hans von Talheim (Vogt), Margarethe von Talheim

Christoph von Talheim (*unbekannt in Unbekannt, †1540 in Unbekannt) war der Sohn von Hans von Talheim und Katharina von Randeck. Er war der Bruder von Margarethe von Talheim und von Hans von Talheim der Ältere. Christoph von Talheim war verheiratet mit Aurelia von Heiligenstein[1]. Aurelia von Heiligenstein war die Schwester der Anna Wirich von Heiligenstein, erste Ehefrau des Hans von Talheim der Ältere. Aus der Ehe ging eine Tochter hervor, namens Katharina von Dalheim (1540) (*1540). Sie heiratete, wohl im Jahre 1570, einen Heinrich von Steinkallenfels (*1553) und verstarb im Jahre 1606. Aus der Ehe von Katharina von Dalheim mit Heinrich von Steinkallenfels ging ein Sohn, Johann Jacob von Steinkallenfels hervor.


Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

  1. Im Zusammenhang mit Aurelia von Heiligenstein ist ein Wirich von Heiligenstein erwähnt. Es könnte der Vater, aber auch ein Bruder sein

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Christoph von Talheim gehört den Kategorien an:

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 12.02.2020. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias Clemens Sigmund Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Christoph von Talheim. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Christoph von Talheim ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 4.04.2020 ↑...Seitenanfang