Burg Bosselstein

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Überarbeitung der Seite - Burg Bosselstein - ist notwendig.
Auf dieser Seite ist EINIGES zu verbessern. Some or all of the information on this page is inconsistent, irrelevant or confusing. Bitte, helfen Sie dabei. Please help to improve.

Bosselstein (299 Meter über NN) ist eine Ruine bei Idar-Oberstein. Die Burg wurde auch Altes Schloss, Burg Stein bzw. Oberstein genannt. "Auf einem schroffen Felsen thront majestätisch die so genannte Burg Bosselstein hoch über der Stadt Idar-Oberstein. Trotz ihres heute stark ruinösen Charakters präsentiert sich die Burg (...) mit einer traumhaften Aussicht auf die Stadt Idar-Oberstein und ihre Umgebung. Zum Teil von viel Grün umgeben findet man auf einem Felsriff den Stumpf des runden und einst mächtigen Bergfrieds vor sowie die Überreste der Grundmauern des Palas und der Ringmauer."

"Die Kernburg liegt auf einem steilen Felsbuckel (=Bosselstein) und umfasste ein Areal von etwa 8oo Quadratmetern. Sie wurde nach Norden abgeschirmt durch eine Schildmauer. Davor befand sich ein Halsgraben (heute weitgehend durch Schuttmassen aufgefüllt). Ein kleines Vorwerk mit einer Schalenmauer an der Angriffseite ergab für Eindringlinge einen schwer zu haltenden "Brückenkopf". Ein weiterer Halsgraben verbindet heute noch die östliche mit der westlichen Vorburg, die ebenfalls je etwa 800 Quadratmeter groß waren. Sie wurden im Falle eines Konfliktes durch die Burgbesatzung nicht gehalten," konnten aber von der Burg aus verteidigt werden. So ergab sich für Angreifer ein schwer zu überwindender Geländeraum (auch Zwinger genannt).

Von dieser Burg stammen die Oberstein, die sich auf der Kredenburg in Alsterweiler niederließen.

Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Burg Bosselstein gehört den Kategorien an: Burg, Inkonsistent

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 13.08.2016. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Burg Bosselstein. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Burg Bosselstein ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 17.08.2018 ↑...Seitenanfang

Fakten zu „Burg Bosselstein
InkonsistentBurg Bosselstein +