Artikel des Tages

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mühlstraße Nr.22

Artikel des Tages
Liegt in: Mühlstraße

Anwesen davor: Mühlstraße Nr.20
Anwesen danach:Mühlstraße Nr.24
Haus / hier zum Katasterplan: 1839 1821
Gebiet: Pfalz
Erbauung: Unbekannt
Baustil:
Geo: 49° 18' 26.82" N, 8° 7' 21.68" E

0 Bildeindrücke Artikel des Tages


Die Karte wird geladen …

Kein Vollbild vorhanden
Merkmal Eintrag
Erbauer Schmitt
Besitzer
Anderer Name
Inschriften
Sigle Fehlt
Bauwerksart Wohnhaus
Eigentümer Schmitt
Eigentümer (ehemalig)
Ersterwähnung
Erwähnungen (Datum)
Erwähnungen (Belege)
Geschosse 2
Höhe
Breite
Liegt in Mühlstraße
Material
Dachart Satteldach
Ausrichtung giebelständig
Denkmalliste Nr. 00
Nutzungen Wohnhaus
Nutzungen ehemalig
Kataster Nr.
Kataster Nr. ehemalig
Hausnummer Immer zweistellig eingeben/01 etc. 22
Zu Dorf Nummer mit Angabe der Zeit Immer mehrstellig eingeben/001 etc. Fehlt
Hausnummer mit Angabe der Zeit Fehlt
Anschrift 2016 Artikel des Tages
Die Vorlage hat ausgefüllt: Matthias Clemens Sigmund Dreyer / 2016-06-13


Artikel des Tages ist ein Wohnhaus. Das Haus wurde im Jahr 2020 abgerissen.

Eigentümer

Als Eigentümer sind nachgewiesen: Schmitt Gehrmann

Bauwerk
Dieses Bauwerk liegt in Mühlstraße und ist ein Haus.
Anzahl der Bauwerke auf alsterweiler.net
Die Gesamtzahl der Bauten, die mit Alsterweiler zu tun haben, beträgt: 44 Gebäude. Die Gesamtzahl der Gebäude auf Alsterweiler beträgt: 46 Gebäude.
Bauwerke in Alsterweiler in alphabetischer Reihenfolge
Alle Bauwerke in alphabetischer Reihenfolge
Alle Bauwerke
Grenzstein 102, Grenzstein 93, Alsterweiler Hofgut (Allerheiligenstift Speyer), Alsterweiler Hofgut (Kloster St. Klara Speyer), Alsterweiler Hofgut (Stift St. German und Moritz Speyer), Am Tälchen, Bergstraße, Bildstock Humm, Bildstock I Kreuzweg, Bildstock II Kreuzweg, Bildstock III Kreuzweg, Bildstock IV Kreuzweg, Bildstock Kühn, Bildstock Müller (1833), Bildstock Müller (1870), Bildstock Schädler, Bildstock Tretter, Bildstock V Kreuzweg, Burg, Burg Schönecken, Burg Wildenstein, Deckelgass, Erinnerungskreuz Alsterweiler, Friedhofstraße, Friedhofstraße Nr.101, Frühmeßgut (Maikammer), Gedenkstein Allmaras, Gedenkstein Kapellenberg, Gemein Gaß, Glockenstein, Grabmal Catty (1817), Grabmal Dincker (1788), Grabmal Kinsky, Grabmal Koch (Bernstein), Grabmal Oberstein, Grenzstein 103, Grenzstein 107, Grenzstein 108, Grenzstein 112, Grenzstein 119, Grenzstein 121, Grenzstein 123, Grenzstein 125, Grenzstein 128, Grenzstein 13, Grenzstein 134, Grenzstein 140, Grenzstein 141, Grenzstein 142, Grenzstein 144… weitere Ergebnisse

Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

Anmerkungen

Zitate

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Artikel des Tages gehört den Kategorien an:

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 13.06.2016. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias Clemens Sigmund Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Artikel des Tages. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Artikel des Tages ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 6.12.2021 ↑...Seitenanfang

… weitere Ergebnisse


Referenzierungen

  1. ^  

    Titel: Fröhlich Palz, Gott erhalt’s!.
    schluessel: Fröhlich Palz · Gott erhalt's!#Seite_8
    Seite: Seite_8
    Zitat: Meiň Trauweprob.

    Dhut Sankt Michel Budde trage, Werds em waarm im Sunnescheiň, Kann kaaň Bauer sich beklage, Dann do git's en gude Weiň.

    Schpringe Raaf ab vun de Dauwe An der Brenk im Wintgartspad, Do sin zuckrig aa die Trauwe Un der Moscht e wohrer Schtaat.

    Un wann zuckrig sin die Beere, Babbt aam in der Hand die Hoob, Un doch git's, i kann druf schwöre, Noch e bessri Trauweprob.

    Wann se süß sin, dann is babbig Aa des Mäulche wo ich maan, Un e Kuß die Probe, - 's wär dabbig, Nähm ich im Varbeigehň kaan.

    Alle Kamerade küsse Jo ihr Mahdle frank und frei, Un die Alde dörfe's wisse, Dofor isch's heut Herbscht, juchhei!

    's isch jo nit erscht jetz erfunne, 's war schun so zu ihrer Zeit, Un e mancher alder Kunne Dhät recht geern noch küsse heut.

    Alder Weiň duth jo noch treiwe, Un kümmt nit ans Dageslicht; Un e Borsch sollt ruhig bleiwe Wann er liewe Mahdle sicht?
    Eine Übertragung fehlt.
    Anmerkung: Die Originalausgabe aus dem Jahre 1847, die sich im Besitz meines Urgroßvaters, Johann Josef Dreyer befand.
    Es gibt keine Notes.
    Schlagwort: Trauweprob · Dauwe · Hoob · Varbeigehň · Moscht · Budde
    Quelle:
    Vorkommnis: Ein Datum für das Vorkommnis fehlt.
    Stufe: 2
    Sammlung: Pfalz · Trauweprob · Gedichte
    LINK: Trauweprob
    Eine PDF-Angabe fehlt.
    WIKI: Trauweprob · Daub