Die Seite für Alsterweiler von Matthias C.S. Dreyer u.a.

Aglasterweiler

Aus Alsterweiler
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aglasterweiler ist eine historisch belegte Schreibweise des Ortsnamens Alsterweiler. Die Variante ist belegt für das Jahr 1464 in Geschichte von Maikammer=Alsterweiler[1][zit 1].

Weitere Varianten der Schreibweise:

 Schreibweise
Ortsname (Alsterweiler)Aglisterwilre
Aglasterwilr
Allasterwyler
Alsterweyler
Agelasterwilre
Agelesterwilre
Aglasterwilre
Alesterwilre
Alszterweyler
Agelestervvilare
Ageleisternwilre
Ageleisterswilre
Agleisterwilre
Auleisterwilre
Ageleisterwilr
Ageleisterwilre
Aglaschterweyler
Agelesterwiilre
Alsterwilre
Agoleisterwilre



Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

  1. Geschichte von Maikammer=Alsterweiler, Seite 13, vierter Absatz

Anmerkungen

Zitate

  1. "Leichter zu erklären ist der Name Alsterweiler. Er kommt vor 1370 als Ageleisterwilre 30), 1464 als Aglasterweiler 33 ) 39) und 1495 als Allasterwyler. Es ist also ein Weiler (mhd. wilr — kleines Gehöft, ahd. wilari, mlat. villäre — Gehöft), der von dem Vogel Elster seinen Namen hat."Geschichte von Maikammer=Alsterweiler, Seite 13, vierter Absatz

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Aglasterweiler gehört den Kategorien an:

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 08.05.2017. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Aglasterweiler. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Aglasterweiler ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 16.07.2024 ↑...Seitenanfang