Aglasterweiler

Aus Pfalz
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aglasterweiler ist eine historisch belegte Schreibweise des Ortsnamens Alsterweiler. Die Variante ist belegt für das Jahr 1464 in Geschichte von Maikammer=Alsterweiler[1][zit 1].

Weitere Varianten der Schreibweise:
 Schreibweise
Ortsname (Alsterweiler)Aglisterwilre
Aglaschterweyler
Agelesterwilre
Agelasterwilre
Alsterweyler
Agelesterwiilre
Aglasterwilr
Allasterwyler
Ageleisterwilre
Alsterwilre
Ageleisterwilr
Auleisterwilre
Agleisterwilre
Ageleisterswilre
Ageleisternwilre
Agelestervvilare
Alszterweyler
Alesterwilre
Aglasterwilre
Agoleisterwilre



Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

  1. Geschichte von Maikammer=Alsterweiler, Seite 13, vierter Absatz

Anmerkungen

Zitate

  1. "Leichter zu erklären ist der Name Alsterweiler. Er kommt vor 1370 als Ageleisterwilre 30), 1464 als Aglasterweiler 33 ) 39) und 1495 als Allasterwyler. Es ist also ein Weiler (mhd. wilr — kleines Gehöft, ahd. wilari, mlat. villäre — Gehöft), der von dem Vogel Elster seinen Namen hat."Geschichte von Maikammer=Alsterweiler, Seite 13, vierter Absatz

Urkunden

Begriffe

Kategorien

Aglasterweiler gehört den Kategorien an:

Matzinger sagt: Letzte Überarbeitung der Seite 08.05.2017. Alle Rechte der Seite bei ©Matthias C.S. Dreyer. Der Name dieser Seite lautet: Aglasterweiler. Nutzen Sie zur Zitierung für ihr Werk folgende vollständige Angabe: http://www.alsterweiler.net/wiki/Aglasterweiler ©Matthias C.S. Dreyer /abgerufen am 14.08.2018 ↑...Seitenanfang